Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Kanon Berlin

Corregidora - Gayl Jones

Normaler Preis €23,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €23,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

Kentucky 1947: Jeden Abend singt Ursa in Happy’s Café den Blues. Die Männer hängen an ihren Lippen. Denn Ursas Gesang handelt vom Schmerz und vom Bösen. Er gilt Corregidora, einem Sklavenhalter des vergangenen Jahrhunderts, der gleichzeitig ihr Großvater und Urgroßvater ist. Diesen Fluch muss Ursa überwinden. Nur wenn sie in ihrem Takt singt, wenn sie auf ihre Art liebt, wenn sie endlich zu sich kommt, kann sie Corregidora bannen. – Ein zutiefst ergreifender Roman über die Schmach des amerikanischen Erbes und die Sehnsucht nach Selbstbehauptung.

 
Gayl Jones‘ Roman »Corregidora« ist ein Klassiker der afroamerikanischen Literatur. Am Beispiel der Blues-Sängerin Ursa erzählt er von den generationsübergreifenden Traumatisierungen des Gewaltsystems der Versklavung. Entdeckt und veröffentlicht wurde dieser bahnbrechende Roman in den USA von Toni Morrison im Jahr 1975. Danach könne kein Roman über eine Schwarze Frau mehr sein wie vorher, sagte die spätere Nobelpreisträgerin. Denn Gayl Jones hat das Unfassbare in Worte gefasst.

 

Gebundene Ausgabe
978-3-9856803-9-9
Verlag Kanon Berlin
224 Seiten
Erscheinungsdatum 17.08.2022

Lesungen im Buchladen Jens Köster

Bei uns im Buchladen finden regelmäßig Lesungen statt. Alle Termine dazu findest Du hier.

  • Versand

    Wir liefern jede Bestellung versandkostenfrei an Deine Wunschadresse.

  • Buch Geschenke

    Wir beraten Dich gerne, wenn Du ein Buch verschenken möchtest und packen Dir das Buch mit unserem schönen Geschenkpapier ein.