Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Kiepenheuer & Witsch

Das Palais muss brennen - Mercedes Spannagel

Normaler Preis €11,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €11,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

Mit Rechten kann man nicht reden – aber was tun, wenn man mit ihnen verwandt ist?

Abgründig, rasant und mit bitterbösem Sprachwitz erzählt Mercedes Spannagel in ihrem Debütroman von der korrupten rechten Elite, die von ihrer rebellischen Brut zu Fall gebracht wird.

Als die rechtskonservative Bundespräsidentin Österreichs sich ihren neunten Windhund zulegt, holt ihre Tochter Luise einen Mops ins Palais, den sie Marx nennt. Die Waffen der präsidialen Jagdgesellschaft schmeißt sie in den Pool, das Teezimmer tapeziert sie mit Artikeln über die Verbrechen der chinesischen Regierung und als ihre Mutter sie mit einem Burschenschafter verkuppeln will, der ihr stolz den Schmiss über seiner Augenbraue zeigt, skandiert sie: »Mensur ist Menstruationsneid!« Mit ihren Freunden streift Luise durch die Straßen Wiens und schmiedet Pläne, die Regierung zu stürzen. Eine Kunstaktion auf dem Opernball soll das Land verändern – doch es läuft nicht ganz so, wie sie es sich gedacht haben. 

 

Taschenbuch
978-3-462-00272-0
Verlag Kiepenheuer & Witsch
192 Seiten
Erscheinungsdatum 07.04.2022

Lesungen im Buchladen Jens Köster

Bei uns im Buchladen finden regelmäßig Lesungen statt. Alle Termine dazu findest Du hier.

  • Versand

    Wir liefern jede Bestellung versandkostenfrei an Deine Wunschadresse.

  • Buch Geschenke

    Wir beraten Dich gerne, wenn Du ein Buch verschenken möchtest und packen Dir das Buch mit unserem schönen Geschenkpapier ein.